Oberaargauer Kunstmonat Februar/ März 2024

Über 50 Künstlerinnen und Künstler aus dem Oberaargau zeigen ihre Arbeiten an 11 Ausstellungsorten in der Region. Unter anderem sind im Museum Attiswil und im Räberstöckli Niederbipp zwei spannende Ausstellungen zu sehen.

Kunstführer Oberaargauer Kunstmonat

Museum Attiswil 3.2.–25.2.2024
ÖFFNUNGSZEITEN
Samstag/Sonntag 14–16 Uhr
VERNISSAGE 3.2.2024, 17–19 Uhr


AUSSTELLENDE
Christoph Biedermann, Wiedlisbach
Stefan Lanz, Attiswil

Der Verein Museum Attiswil existiert seit 1961. Neben Ausstellungen zu Geschichte und Kunst im ehemaligen Spycher organisiert der Verein seit 2005 auch ca. alle drei Jahre einen Kunstweg durch Attiswil. Am Kunstmonat sind Skulpturen von Stefan Lanz und Cartoons von
Christoph Biedermann zu sehen.



ZUGÄNGLICHKEIT
Ausstellungsräume im 1. Stock, ohne Lift.
Museum Attiswil
Dorfstrasse 5
4536 Attiswil
museum-attiswil.ch
Räberstöckli Niederbipp 3.2.–10.3.2024
ÖFFNUNGSZEITEN
Samstag/Sonntag 13–17 Uhr
geschlossen am 17./18./25.2.
VERNISSAGE 3.2.2024, 17–21 Uhr

AUSSTELLENDE
Michael Blume (Michele Fiore), Niederbipp und Gäste


Seit 1989 finden im Räberstöckli Ausstellungen und Veranstaltungen statt. Am Kunstmonat wird das Haus vom Kurator und Künstler Michael Blume bespielt, der unter dem Titel «Kunst ist so ne Sache» neben eigenen Werken Arbeiten von Francesca Bellati (I), Hans H. Schwendener (CH) und Kunstschaffenden
aus der Region zeigt. Am 23.2. um 20 Uhr findet die Multimedia-Show «Meine Zukunft in… in Niederbipp.» von Loris Aregger statt.

ZUGÄNGLICHKEIT
Für Mobilitätsbehinderte durch Lift weitgehend zugänglich.
Räberstöckli
Dorfstrasse 15
4704 Niederbipp
raeberstoeckli.ch


Geschrieben am 2. Februar 2024
--single